... Die Einreichungsfrist für die 3DPC 2020 ist zu Ende!

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für deren zahlreiche und geniale Einreichungen!
Die Finalisten werden bald bekannt gegeben.
Alle Beiträge werden nun in einem nicht-öffentlichen, mehrstufigen Jury-Verfahren bewertet.

Internationaler Design Wettbewerb für Additive Fertigungstechnologien 3DPC 2020

Bereits zum fünften Mal richtete sich die 3D Pioneers Challenge, als internationale Plattform für Pioniere im 3D-Druck, in gleich mehreren Disziplinen an Gestalter, die mit 3D -Druck Neuland beschreiten, die gesamte Wertschöpfungskette additiver Technologien in Betracht ziehen und die wichtigen Strömungen spüren.

Mit der Messe Erfurt und der Rapid.Tech 3D adressiert die 3DPC weltweit Spezialisten, die über den Tellerrand hinausschauen- pushing boundaries.

Disziplinen 2020

Design, Digital, Architektur, Material, FashionTech, MedTech, Mobilität, Nachhaltigkeit, Elektronik

Fokus 2020

Wir schreiben das Jahr 2020...
Zukunftsvisionen skizzierten unser aktuelles Heute schon früh als eine beeindruckende Ära, in der technische Errungenschaften und intelligente Objekte den Menschen unterstützen, mit ihrer Umgebung interagieren und die Welt bereichern.
Im Heute angekommen sind 3D Druck, Materialinnovationen, Künstliche Intelligenz oder Robotik längst Fokus in Forschung, Industrie und Gesellschaft.
Produkte werden überdacht, virtuell entwickelt und simuliert. Sie erhalten eine imposante neue Ästhetik und Effizienz in ihrer Performance.
Jüngste Entwicklungen, beispielsweise im Bereich des Bioprinting oder auch in gedruckter Elektronik bis hin zu Softrobotik oder dem Drucken im Großformat, sind inspirierend. Darüber hinaus forschen Pioniere in Nanomaterialien oder gestalten formverändernde Produkte und entwickeln damit den smartem 4D-Druck.
In der nachhaltigen sowie industrietauglichen Gestaltung von Morgen ist interdisziplinäres Handeln und kreatives Querdenken der Schlüssel zu Innovationen– Advanced Manufacturing.
3DPC 2020, be part of the future - push the boundaries!

Auszeichnungen

  • Preisgeld von 35.000 Euro mit freundlicher Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft.

  • Preisverleihung in Kooperation mit der Messe Erfurt und Rapid.Tech 3D!

  • Special Mention by Autodesk
    Autodesk bietet die Gelegenheit, an seinem renommierten Autodesk Technology Centers Residency program in Nordamerika in San Francisco, Boston oder Toronto teilzunehmen.
    Das Residency Program in den Autodesk Technology Center verfügt über offene Workspaces für Teams aus Industrie, von Hochschulen und für Startups mit zukunftsweisenden Projekten in den Bereichen Bauwesen, Fertigung sowie Neue Technologien.
    Nähere Informationen hier

  • Best student project
  • MakerBotEMEA prämiert die beste studentische Einreichung mit einem MakerBot Replicator+.

  • weitere Preise unserer Partner
  • Autodesk vergibt Lizenzen von Netfabb und Fusion 360
  • 3dhubs sponsert das Buch The 3D Printing Handbook
  • Der Verlag für Architektur und Design av edition stellt Buchpreise für die Gewinner zur Verfügung.

Teilnehmer

Der Wettbewerb adressiert Students, Young Professionals und Professionals – die im Design oder technischen Bereichen wie Automobil, Software, Forschung oder dem Medizin-Sektor arbeiten.
Es können neue sowie bereits veröffentlichte Projekte eingereicht werden. Ebenso sind Gruppeneinreichungen akzeptiert.

3DPC 2021

Sie können sich nun für die 3DPC 2021 registrieren und einen Account eröffnen.
Details und Ausschreibungsunterlagen werden Ende 2020 zur Verfügung gestellt.
Melden Sie sich zum Newsletter an um stetig up-to-date zu sein!

Die Rapid.Tech 3D 2021 findet am 4. Mai- 6. Mai 2021 auf der Messe Erfurt statt.


HELP IN TIMES OF COVID-19

In Zeiten von Covid-19 konnte AM bereits vielseitig unterstützen. Es ist beeindruckend wie die Branche und Community hier an einem Strang zieht und gemeinsam Gutes bewegt. Schön, dass wir ebenfalls unseren Teil dazu beitragen konnten. Auch weiterhin gilt: Die 3DPC als Plattform im Bereich der additiven Fertigungstechnologien, möchte mit ihrer weltweiten Reichweite unterstützen um Menschen in Not mit 3D-Experten zu verbinden. Gerne leiten wir Ihre Anfragen in unserem Netzwerk an die 3D-Druck-Industrie, Prototypenhersteller, Maker, CAD-Spezialisten, Universitäten, Forschungsinstitutionen, Verbände und Organisationen sowie Richtlinien-Institute weiter.
Mail an info@3dpc.io mit Betreff: "3DPC COVID19".

Bleiben Sie gesund.


Jury 2020

Stefanie Brickwede

Projektleiterin Konzernprojekt 3D Druck / Head of AM
DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH ;
Geschäftsführerin Mobility goes Additive e.V

Diana Drewes

Haute Innovation Zukunftsagentur für Material und Technologie, Berlin

Prof. Dr. Claus Emmelmann

Institutsleiter der Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktionstechnologien IAPT

Arno Held

Chief Venture Officer AM Ventures

Marco Kormann

Director Technology Innovation adidas AG

Prof. Dr. Manuel Kretzer

Materiability Research Group
Fachbereich Design Dessau I Hochschule Anhalt | Dessau

Andrej Kupetz

Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung

Sonita Lontoh

HP 3D Printing Business
SVP & Global Head of 3D Print Marketing at HP inc

Ross Lovegrove

Lovegrove Studio

Dr. Cora Lüders-Theuerkauf

Network Manager Medical goes Additive e.V / Mobility goes Additive e.V.

Prof. Shlomo Magdassi

The Hebrew University of Jerusalem _ Science, technology and applications of nanomaterials

Dr. Marco Nock

Director Innovation Management EOS GmbH
Electro Optical Systems

Silvia Olp

Vorstandsvorsitzende aed e.V.

Jessica Rosenkrantz

Co-founder and Creative Director Nervous System

Patrik Schumacher

Zaha Hadid Architects

Vanessa Sigurdson

Manufacturing Industry Engagement Manager, Autodesk Technology Centers

Dr. Dirk Simon

FARSOON Europe GmbH

Joachim Stumpp

raumPROBE Geschäftsführer

Andreas Velten

IFA3D Medical Solutions GmbH

Christoph Völcker

Teamleiter 3D Printing – Würth Innovation Lab - Advanced Manufacturing, Würth Elektronik eiSos GmbH & Co

Janine Wunder

Bereichsleiterin Kommunikation und Marketing beim
Rat für Formgebung

Presse

Weitere Informationen zur 3D Pioneers Challenge 2020 finden Sie hier:.

Newsletter




Facebook